Die Hilfsbereitschaft der Menschen auf Samos ist riesengroß.  Seit Monaten leisten einheimische Familien und wenige Freiwillige aus dem Ausland unglaubliches. Obwohl viele vor Ort selber kaum genug zum leben haben, kochen einige Familien neben ihrem Beruf um tausende Flüchtlinge mit etwas warmem Essen zu versorgen. Die Mediziner arbeiten bis zur Erschöpfung. Vor einigen Tagen erreichte uns ein Hilferuf über Facebook. Es fehlt an allem. Nach der gefährlichen Überfahrt müssen die Flüchtlinge oft barfuß auf den weiteren Weg gehen. In den Krankenhäusern werden dringend Medikamente benötigt. Einige Flüchtlinge können nicht weiter, weil sie auf einen Rollstuhl angewiesen sind. Wir haben uns entschlossen kommende Woche eine Hilfsfahrt zu starten. Wir freuen uns über Eure Spenden. Benötigt werden Winterschuhe, warme Jacken, Socken, Schals und Mützen. Mit Euren Spendengeldern werden wir Rettungsdecken und Medikamente besorgen. Zudem liefern wir einige Rollstühle mit, die wir mit Euren Spenden kaufen konnten.
Wir freuen uns weiter über Eure Spenden. Als Überweisung auf unser Konto oder über unser Spendenformular bei Betterplace:

Samos – wir helfen weiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *